Gewinner! + Mitquizzen mit Halbwissen Runde 4 2/3 Kudlich Strafrecht AT gewinnenq

So, nun hat es doch etwas gedauert, die zahlreichen Einsendungen zum Strafrechtsblogger-Quiz „Mitquizzen mit Halbwissen“ der dritten Runde durchzusehen.

Ich muss etwas zerknirscht feststellen: Es gab ein paar hochkarätige Anwärter auf den Sieg, aber knapper Gewinner ist schon wieder Jonathan. Er hat als einziger im Kreis der Favoriten auch die erste Frage zu Hape Kerkelings Kuchen-Klau korrekt beantwortet.

Daher gebührt ihm der ruhmreiche Sieg und vor allem das Buch Strafvollstreckung von A. Wagner.

Aber nicht verzagen: eine neue Chance ergibt sich wieder mit dieser Runde Miquizzen mit Halbwissen. Wir wollen, dass ihr in diesen Tagen der Vorbereitung auf die Schein-Klausuren einmal aus der Bibliothek herauskommt. Daher schicken wir euch dieses Mal in die Buchhandlung!

Im ganz vortrefflichen Roman „Spieltrieb“ von Juli Zeh, der reich ist an strafrechtlich interessanten Details, hat sich – vom Lektor unbemerkt – auf der allerersten Seite ein juristischer Fehler eingeschlichen.

Die gewohnt spitzfindige Lösung bitte per Mail an stern[at]strafrechtsblogger.de. Wer mir darüber hinaus schreibt, dass er den favicon gelungen findet, erhält einen Zusatzpunkt.

Um es mal gänzlich aus dem Ruder laufen zu lassen: Wer uns einen noch schöneren Favicon gestaltet, den wir also ohne urheberrechtliche Bedenken verwenden können, bekommt zwei (weitere) Punkte.

Ich freue mich auf die Einsendungen!

Konstantin Stern

Das könnte Dich auch interessieren …

2 Antworten

  1. Konstantin Stern (63 comments) sagt:

    jeder bitte nur ein Kreuz Buch.

    Dennoch Herzlichen Glückwunsch, deine Lösungen waren ja auch gut und nicht nur vollständig.

    Die Lieferung ist in Auftrag gegeben, es wird daher alsbald bei dir sein.

  2. Jones (17 comments) sagt:

    Wieso zerknirscht? 😀

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.