Schema: Unechtes Unterlassungsdelikt, § 13 StGB

A. Tatbestand
I. Objektiver Tatbestand
1. Erfolg
2. Fehlen eines Erfolgsabwendungsversuchs|
3. Garantenstellung|
4. Hypothetische Kausalität
5. Objektive Zurechnung des Erfolges
II. Subjektiver Tatbestand
1. VS bzgl. I.1. bis 5.
(2. Sonstige subjektive Unrechtselemente)
III. Gleichstellung|
B. Rechtswidrigkeit
I. Garantenpflicht/Pflichtenkollision
II. Sonstige Rechtfertigungsgründe
C. Schuld (Zumutbarkeit, Gebotsirrtum)

Das könnte Dich auch interessieren …

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.