Jugendrichterin Kirsten Heisig vermisst

Nach einem Bericht der Berliner Zeitung wird die Berliner Jugendrichterin, die für den Stadtbezirk Neukölln zuständig ist, seit Montag vermisst.

Ebenfalls kommentiert bei RA Hoenig.

Anmerkung 05. Juli 2010: Mittlerweile wurde bekannt, dass sich Kirsten Heisig das Leben genommen hat.

Rechtsanwalt Steffen Dietrich, Berlin

Das könnte Dich auch interessieren …

1 Antwort

  1. Berend Rangstorff (1 comments) sagt:

    …wurde bekannt, dass sich Kirsten Heisig das Leben genommen hat.

    Zweifel bleiben bis heute. Siehe http://www.kirsten-heisig.info

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.