Markiert: Links

Populär in den Blogs Februar 2014 IV

Die goldene Stammtischregel: Wer nichts zu verbergen hat, hat nichts zu befürchten Anwälte sind immer im Dienst: Beim sonntäglichen Hundespaziergang gestört, weil der Mandant nur schnell was zu der Akte wissen wollte Nicht jeder telefoniert gern: Anrufbeantworter Aus eins mach viele: Die wundersame Beweismittelvermehrung Wer nichts zu verbergen hat, hat nichts zu befürchten Verdächtig macht sich schon, wer diesem Wahsinn flieht Doch Rechtschaffenheit liegt im Ermessen der Betrachter, die man nicht sieht. Dota – In der überwachten Welt

Populär in den Blogs – Februar 2014 III

Er könne nicht ausschließen, dass Herr Oppermann sein Schweigen als Zustimmung gewertet habe: Wie Fehlurteile zustande kommen Kubicki als oberster Wahrer des Rechtsstaats: Er hat´s getan – Rechtsstaatlichkeit wird ab sofort auf der Kubicki-Skala gemessen Erstmals wirklich eine Straftat: Edathys Laptop Tipps und Tricks: Wie man sich am besten vor Einbrechern schützt Mal wieder nichts zu tun?: #challengeaccepted: Ich bin wegen meines Xing-Impressums abgemahnt worden

Populär in den Blogs – Februar 2014 II

Auch wenn dies die sichere Verurteilung des Angeklagten bedeutet? Manche Fragen sollte man sich als Verteidiger verkneifen „The Archive AG” lässt sich mit der rechtlichen Auseinandersetzung und Aufklärung der Fälle mehr Zeit als mit der Aussprache der zig tausenden Abmahnungen. Karsten Gulden verlinkt ein Interview mit Ralf Reichert in der Zeit: Ralf Reichert – der Mann hinter den RedTube-Abmahnungen im Interview Wenn’s mal wieder länger dauert: 88 Jahre alter Angeklagter vor dem Jugendrichter Wenn’s mal wieder längert dauert II: Ladung zum Strafantritt nach 24 (!) Jahren Wenn’s zu schnell ging: Verhaftung zur Morgenstunde: Das schmeißt mir den ganzen Terminkalender durcheinander!...